Jetzt Kontakt aufnehmen
Sie befinden sich hier: HörberatungErlebnisberichteStephan V.

Erlebnisbericht Stephan V.

Wie haben Sie gemerkt, dass Sie nicht richtig hören können, wie fing alles an?
Ich musste den Fernseher immer deutlich lauter stellen als meine Frau und hörte sie oft nicht. Sie forderte mich auf, mich darum zu kümmern und so kam der Tag, dass ich auch mal bei KIND aufgeschlagen bin. Zunächst wurde ein Hörtest gemacht, ich wurde sehr gut beraten und ich hatte die Auswahlmöglichkeiten zwischen einem einfachen und einem hochwertigeren Gerät. Aber auf Drängen meiner Frau kam eigentlich nachher nur noch die etwas hochwertigere Variante mit der App-Steuerung in Frage.

Können Sie bildlich beschreiben wie es ist, nicht zu hören und wieder hören zu können?
Es ist, wie wenn man sich den ganzen Tag im Graubereich, im Nebel bewegt, wie an einem düsteren Novembertag. Aber man merkt es selber nicht, dass man sich in dieser Welt befindet. Erst, wenn man die Hörgeräte einsetzt, merkt man den Unterschied, man geht raus auf die Strasse und die Sonne scheint wieder, ein Knallerlebnis. Wenn ich rausgehe höre ich nun, wenn Pappeln oder Blätter sich bewegen oder die Maisfelder. Ich höre dieses Rauschen, ich höre die einzelnen Blätter. Das ist einfach eine total grandiose Sache. Du verspürst wieder totale Lebensfreude, denn Hören und Sehen, das ist eine grossartige Sache. Nur abends, wenn ich ins Bett gehe, setze ich die Hörgeräte ab, den ganzen Tag über trage ich sie, damit ich am Leben teilnehmen kann. Es ist eine Bereicherung fürs Leben, spar nicht am falschen Ende. Ich würd es jedem weiterempfehlen.

Was begeistert Sie besonders an KIND?
Entscheidend sind die Menschen. Ich bin im Fachgeschäft immer hervorragend behandelt worden, die Mitarbeiter sind sehr freundlich und aufmerksam. Ich kann vorbeikommen wann ich will und mein Problem wird gelöst, das ist gar keine Frage. Man hat immer die Möglichkeit, das Hörgerät nachzusteuern oder es den geänderten Bedürfnissen anzupassen. Du wirst bei dem ganzen Vorgang begleitet, hast verschiedene Auswahlkriterien und kannst dir das Beste, oder das was am besten zu dir passt, aussuchen.

Was erwarten Sie von einem Akustiker wie KIND?
Ich erwarte, dass das Hörgerät meinen Bedürfnissen und Lebensumständen entsprechend angepasst wird. Ich reise gerne, bin gerne mit vielen Menschen zusammen und möchte bestimmte Tiergruppen hören – darauf ist mein Hörgerät eingestellt. Ebenso sind die Geräte auf verschiedene Orte, Plätze und auf Musik eingestellt worden, sodass ich wirklich an Lebensqualität gewinne.

 Mehr erfahren